Förderungen


Gemeindeautonome Förderungen von alternativer Energie
 
Solaranlagen
Die Gemeinde Kalsdorf fördert die Installation von Solaranlagen mit € 50,-- pro m² bis zu max. 10 m².
 
Fotovoltaikanlagen
Die Gemeinde Kalsdorf fördert Fotovoltaikanlagen zur Gewinnung von elektrischer Energie (Öko-Strom) bis zu € 100,- pro kWp - max. jedoch 5 kWp bzw. € 500,-.
Eine Förderung derartiger Anlagen durch die Gemeinde ist die Voraussetzung für die entsprechende Landesförderung, die nur bei Bestehen einer diesbezüglichen Gemeindeförderung ausbezahlt wird.
 
Wärmepumpen / Moderne Holzheizungen
Die Gemeinde fördert auch die Installation von Wärmepumpen oder moderner Holzheizungen. Die Förderung der Anlage für Wärmepumpen wird in Höhe von  € 200,- und für moderne Holzheizungen für € 150,- ausbezahlt.

Formulare und weitere Informationen: