Mehrwegwindeln aus Stoff - Windelgutschein


Mehrwegwindeln aus Stoff - Windelgutschein
 
Der Windelgutschein ist eine Art öko-soziale Förderung, die Familien mit Wickelkindern hilft umweltfreundlich zu handeln – Müll zu vermeiden – und gleichzeitig Kosten zu sparen.
 
Im steirischen Restmüll haben die Windeln bereits den zweitgrößten Gewichtsanteil. Um dieser Entwicklung gegenzusteuern, stellt der Abfallwirtschaftsverband Graz-Umgebung interessierten Eltern einen Windelgutschein zu € 100,- oder € 50,- für den Ankauf von Mehrwegwindeln zur Verfügung.
 
Wo erhalten Sie den Windelgutschein
 
Eltern, die ihren Nachwuchs umweltfreundlich und finanziell günstiger als mit Wegwerfwindeln wickeln wollen, wenden sich an den AWV Graz-Umgebung oder Ihr Gemeindeamt und erhalten dort den Gutschein.
 
Mit diesem können Sie in den unten angeführten Geschäften Wickelsysteme - verbilligt um den jeweiligen Gutscheinbetrag – einkaufen
 
·      Biohof Degenhardt
Erbersdorf 65
8322 Eichkögel
 
·      LUTZ Möbelhaus
Werner Gröbl Straße 10
8501 Lieboch
 
·      Perviva Naturtextilien
Grabenstraße 14
8010 Graz
·      KIKA
Kärntner Straße 287
8054 Graz
 
·      Popolino Windelhaus
Annenstraße 32
8020 Graz
 
Was kostet das waschbare Windelsystem
 
Grundausstattung:
Grundausstattung
  € 275
abzüglich Windelgutschein von
- € 100
tatsächliche Kosten der Grundausstattung
  € 175
 
Die Grundausstattung enthält eine bestimmte Anzahl von Windeln und Überhosen, kann aber jederzeit auf den eigenen Bedarf abgestimmt werden.
 
Nachrüstpaket:
Nachrüstpaket
   € 138
abzüglich Windelgutschein von
- €   50
tatsächliche Kosten für das Nachrüstpaket
   €   88
 
Im Laufe einer Wickelperiode (etwa 3 Jahre) müssen noch Windeln um ca. € 300 – € 350 nachgekauft werden. In Summe entstehen für die Eltern also Gesamtkosten von ca. € 600. Nicht berücksichtigt ist hier der finanzielle Aufwand für das Waschen.