Radwanderweg

Von den Bergriesen des Salzburger Lungau zu den heissen Quellen der Steiermark.
Wie zwei Freunde begleiten sich Mur und Radfahrer an der 365 km langen Tour de Mur.

Man lernt sich dort kennen, wo die Mur ihren Ursprung hat, im Nationalpark Hohe Tauern, im Salzburger Lungau, und sagt "Adieu, mon amour" im Steirischen Thermenland an der Grenze zu Slowenien.

Als längster der steirischen Flussradwege führt der Murradweg vom Murursprung in den Hohen Tauern bis nach Bad Radkersburg, dem südlichsten Punkt der Steiermark. Der landschaftliche Bogen beeindruckt vom Frühjahr bis in den Herbst ursprünglich, abwechslungsreich und genussvoll.

Weitere Informationen finden Sie hier:
Murradweg R2

radweg5  radweg3  radweg